Willkommen
Aktuelles
Terminplan
Der Musikverein
Geschichte
Ehrenmitglieder
Vorstandsschaft
Kapelle
Jugendkapelle
Bildergalerie
Kontakt & Impressum


Besucht 2019
Vielen Dank

 

Geschichte des Musikverein Böttingen

Der Musikverein Böttingen wurde 1861 gegründet und kann auf eine Geschichte von über 145 Jahren  zurückblicken. Der Musikverein ist einer der ältesten Vereine in Böttingen. Gegründet wurde er 1864 von Martin Villing. Er rief mit den vier weiteren kulturellen Idealisten Matthias Lehr, Franz Villing, Wenzel Lehr und Anton Mattes die Musikkapelle Böttingen ins Leben. Martin Villing war zugleich auch der erste Dirigent und Vorsitzende des Musikvereins. Die Liebe zur Musik wuchs in Böttingen seit dem Zusammenschluss der ersten Musiker in den folgenden Jahren stetig, so dass sich der Verein innerhalb weniger Jahre zu einer stattlichen Kapelle entwickelte.

Mit der Taktstockübernahme von Salomon Mattes begann beim Musikverein 1896 ein neues Kapitel der Vereinsgeschichte. Über 30 Jahre prägte er als Dirigent und auch als erster Vorsitzender den Verein. Sein überdurchschnittliches musikalisches Talent und sein unermüdlicher Einsatz für die Musik waren weit über die Grenzen von Böttingen hinaus bekannt und gefragt. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die Musikkapelle schon 1927 zum ersten Mal an einem Musikkritikspiel teilnahm.

In der nachkriegszeit von 1951 bis 1989 wurde der Verein musikalisch geleitet und geprägt durch Manfred Flad der im Jahr des 125 jährigen Jubiläum den Taktstock an den einheimischen Wilfreid Grimm übergab. Bis zu seinem Tode 2009 leitet Manfred Flad die Seniorenkapelle "Alte Simple" und war dem Musikverein Ehrendirigent treu. Auch der Böttinger Narrenmarsch entsprang seiner Feder.    

Bis heute ist es das Ziel des Musikverein Böttingen die Pflege und den Erhalt des hohen Gutes der Blasmusik. Wichtig ist hierbei auch die Förderung des Gemeinschaftssinnes und die die Pflege des kulturellen Angebotes in Böttingen. Über die gesamte Geschichte des Musikvereins gab es immer wieder Höhen und Tiefen. Im Moment ist die größte Herausforderung, mehr Kinder und Jugendliche für den Musikverein zu gewinnen, um den Erhalt dieses wichtigen Kulturgutes zu garantieren. Viele Vorstandsmitglieder haben ehrenamtlich bis heute den Verein gefuehrt. 

Vorsitzende des Musikverein

1864 bis ?           Martin Villing
?       bis 1896     ?
1896 bis 1919     Salomon Mattes
1919 bis 1937     Franz Flad
1937 bis 1938     Markus Huber
1938 bis 1954     Karl Lehr
1954 bis 1973     Josef Mattes
1973 bis 1977     Hans Mattes
1977 bis 1981     Rudolf Villing
1981 bis 1985     Huber Grimm
1985 bis 1990     Maximilian Mattes
1990 bis 2006     Georg Haering
2006 bis 2008     Eugen Flad
2008 bis 2012     Guiseppe Barbuscia
2012 bis heute    Markus Grimm

Dirigenten

1864 bis     ?       Martin Villing
   ?    bis 1896     Matthias Lehr
1896 bis 1926     Salomon Mattes
1926 bis 1939     Anton Mattes
1939 bis 1941     Bonifaz Mattes
1941bis 1948      ohne Dirigent
1948 bis 1949     Markus Huber
1949 bis 1951     Ernst Stauss
1951 bis 1989     Manfred Flad
1989 bis 1999     Willi Grimm
1999  bis 2004    Leonard Baumann
2004 bis heute    Frank Voegtle 

 

Musikverein Böttingen e.V  |  info@musikverein-boettingen.de